Verantwortungsvolles Spielen – Die wichtigsten Aspekte im Glücksspiel

Toto Sportwetten Alleine das Wort „Glücksspiel“ zaubert vielen Menschen ein kleines Lächeln auf das Gesicht. Vielleicht liegt das daran, dass in diesem Wort das Wort „Glück“ enthalten ist. Vielleicht liegt das aber auch an den Möglichkeiten, die das Glücksspiel bereithält. Man muss lediglich ein kleines Opfer bringen und bekommt dafür die Möglichkeit, groß abzuräumen und womöglich sogar seine Träume zu verwirklichen.

Genau an diesem Punkt geht es auch mit den Gefahren von diesem süßen Gefühlscocktail los. Der hohe Unterhaltungsfaktor setzt sich aus den ausgeschütteten Hormonen in der Erwartungshaltung nach den ersehnten Gewinnen zusammen. Obwohl man scheinbar „nur“ auf irgendwelche Knöpfe drückt, wirkt sich das Spielen durch die Ausschüttung von körpereigenen Glückshormonen wie eine echte Droge auf den Körper aus. Es entsteht ein wahrhaftes Suchtrisiko, das nicht unterschätzt werden darf.

Heute wird alles digitalisiert und auch Casinospiele werden zunehmend im Internet gespielt. Das Online Glücksspiel breitet sich langsam, aber sicher immer weiter aus. Sein Potenzial hat es scheinbar noch lange nicht erreicht. Dank der Mobilität und Zeitunabhängigkeit hat der Spieler ununterbrochenen Zugang zu diesen verlockenden Geldspielen. Besonders die Spieler, die suchtgefährdet sind, laufen Gefahr durch diese Bequemlichkeit in einen richtigen Sumpf ohne Boden zu geraten. Besonders die ehrlichen und seriösen Online Casinos sind stark daran interessiert, solche Fälle zu vermeiden. Für Spieler mit einem gesunden Spieltrieb, die diese Art von Unterhaltung mit Freude genießen, wäre es ziemlich unschön, aufgrund von Einzelfällen, die sich nicht beherrschen können, auf diesen Spaß verzichten zu müssen. Aus diesen Gründen wird in jedem seriösen Online Casino ein Programm zu dem verantwortungsvollen Spielen geführt.

Im Gegensatz zu stationären Spielhallen bietet das Internet die Möglichkeit, Casino-Spielautomaten in einer kostenfreien Demoversion spielen zu können. Dabei kann man sich ein Bild von den Automatenspielen verschaffen und muss nicht zwangsläufig echte Einsätze riskieren. Es wird stets um Spielgeld gezockt. Auch die Gewinne können leider nicht ausgezahlt werden. Bei Interesse kann man zum Beispiel auf Seiten im Internet kostenlos und ohne Anmeldung ausprobieren. Wenn man sich anschließend für Spiele um Echtgeld entscheidet, muss man sich in einem Online-Casino mit seinen persönlichen Daten registrieren und diese auf Anfrage nachweisen.

Verantwortungsvolles Spielen im Online Casino

In einem Online Casino werden dem Spieler viele Werkzeuge in Bezug auf das verantwortungsvolle Spielen angeboten. Das Glücksspiel als Form der Unterhaltung kann so fesselnd sein, dass viele Spieler alles um sich herum vergessen. Dabei können ganz einfach persönliche Grenzen überschritten werden, die unter Umständen in der Zukunft mit großem Bedauern zusammenhängen können. Um das zu vermeiden, kann man bereits vor dem Spielbeginn maximale Einsätze, maximale Verluste, Sitzungsdauer und weitere Kriterien festlegen. Spieler, die sich selbst nicht genügend unter Kontrolle haben, können auf bestimmte Limits zurückgreifen.

Limits im Online Casino

Um sich selbst besser unter Kontrolle zu haben, kann der Spieler in einem Online Casino einige Limite aufstellen. Ein selbst eingestelltes Limit kann nicht einfach so aufgehoben werden. Oft ist das Limit mindestens zwei Wochen lang gültig und man kann nicht mitten im Spielwahn das Limit aufheben. Selbst, wenn man gerade eine Glückssträhne hat, wird das gesetzte Limit eingehalten und das Spiel gestoppt.

● Maximale Einzahlung

Um mögliche Verluste einzuschränken, kann in einem Online Casino ein Limit für die maximale Einzahlung gesetzt werden. Die maximale Einzahlung bezieht sich auf einen fest definierten Zeitraum. Zum Beispiel auf eine Woche oder einen Monat.

● Maximaler Verlust

Damit der Spieler nicht mehr Geld verspielt, als er verkraften kann zu verlieren, kann er ein Limit für den maximalen Verlust feststellen. Dieses Limit kann sich auf einen Tag beziehen, um das Glücksspiel kontinuierlich genießen zu können oder auf einen anderen bestimmten Zeitraum.

● Maximale Einsätze

Im Gegensatz zu dem Verlustlimit ist das Einsatzlimit ein wenig sicherer und strenger definiert. Bei einem Verlustlimit kann man mit den möglichen Gewinnen unter Umständen eine sehr lange Zeit weiter spielen. Das Einsatzlimit sichert mögliche Gewinne und bricht das Spiel nach der gesetzten Summe automatisch ab.

● Maximale Sitzungsdauer

Um den Realitätsverlust zu vermeiden, kann man die Sitzungsdauer in einem Online Casino einschränken. In vielen Fällen bleiben die Spieler Nächte lang vor diesen spannenden Automaten sitzen und können nicht richtig ausschlafen. Eine maximale Sitzungsdauer reguliert die mögliche Spielzeit.

● Selbstausschluss/ Account löschen

In vielen Fällen einer richtigen Spielsucht hilft nur der Selbstausschluss auf eine unbefristete Dauer. Nach einem Selbstausschluss kann sich der Spieler nicht einfach wieder im Online Casino anmelden und weiter spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.