Der Hallesche FC geht ohne Sebastian Mai in das Spiel gegen den FSV Zwickau

Hallescher FC Am Dienstagnachmittag hat sich Sebastian Mai während des Mannschaftstrainings verletzt. Darüber informierte der Fußball-Drittligist Hallescher FC. Der Allrounder, der gleichwohl in der Abwehr wie im Sturm eingesetzt werden kann, musste nach einem Pressschlag ins Krankenhaus gefahren werden. Dort wurde dann eine Innenbanddehnung im Knie diagnostiziert. Wie lange der 25-Jährige nun ausfallen wird, steht zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht fest. „Der Hallesche FC geht ohne Sebastian Mai in das Spiel gegen den FSV Zwickau“ weiterlesen

Der 1. FC Union Berlin muss ein halbes Jahr auf Akaki Gogia verzichten

1. FC union Berlin Der Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Union Berlin wird für mindestens sechs Monate ohne Akaki Gogia auskommen müssen. Ausgerechnet bei seinem Erstliga-Startelfdebüt gegen Eintracht Frankfurt verletzte sich der 27-Jährige schwer und musste nach nur einer Stunde ausgewechselt werden. Bei einer MRT-Untersuchung am Wochenende wurde dann ein Riss des vorderen Kreuzbandes am rechten Knie diagnostiziert. Der Offensivspieler wird sich dadurch in dieser Woche einer Operation unterziehen müssen und danach mit der Reha beginnen. „Der 1. FC Union Berlin muss ein halbes Jahr auf Akaki Gogia verzichten“ weiterlesen

Trainer Lukas Kwasniok muss beim FC Carl Zeiss Jena gehen

FC Carl Zeiss Jena Nach nur einem Punkt aus zehn Spielen steht der FC Carl Zeiss Jena am Tabellenende der dritten Liga. Da war dann auch bei den Verantwortlichen der Thüringer die Geduld am Ende und so wurde die Zusammenarbeit mit Trainer Lukas Kwasniok nach der Heimniederlage gegen den MSV Duisburg am Samstagnachmittag beendet. „Trainer Lukas Kwasniok muss beim FC Carl Zeiss Jena gehen“ weiterlesen

Der 1. FC Kaiserslautern trennt sich von Trainer Sascha Hildmann

1. FC KaiserslauternNach dem 1:6-Debakel beim SV Meppen haben die Verantwortlichen des 1. FC Kaiserslautern die Reißleine gezogen und sich mit Cheftrainer Sascha Hildmann nach gemeinsamen Gesprächen einvernehmlich darauf geeinigt, die Zusammenarbeit zu beenden. Der 47-Jährige, der als gebürtiger Lauterer einen Großteil seiner fußballerischen Laufbahn bei den Roten Teufeln verbracht hat, hatte erst im vergangenen Dezember 2018 das Amt übernommen gehabt. „Der 1. FC Kaiserslautern trennt sich von Trainer Sascha Hildmann“ weiterlesen

VfL Osnabrück verlängert Vertrag mit Trainer Daniel Thioune bis 2021

VfL OsnabrückPositive Nachrichten gibt es aus dem Lager des VfL Osnabrück. Wie der Zweitliga-Aufsteiger bekannt gab, wurde der Vertrag mit Cheftrainer Daniel Thioune vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Ebenso unterschrieb auch Co-Trainer Merlin Polzin ein neues Arbeitspapier bis zum Sommer 2021. „VfL Osnabrück verlängert Vertrag mit Trainer Daniel Thioune bis 2021“ weiterlesen

Kieler SV Holstein trennt sich von Trainer Andre Schubert

Kieler SV HolsteinWie der Fußball-Zweitligist bekannt gab, wird Andre Schubert nicht mehr länger das Amt als Trainer beim Fußball-Zweitligisten innehaben. Nach der 0:3-Niederlage beim 1. FC Heidenheim wurde dies nach intensiven Gesprächen mit dem Aufsichtsrat und dem Präsidium entschieden. „Kieler SV Holstein trennt sich von Trainer Andre Schubert“ weiterlesen

Real Madrid auf der Suche nach dem Ronaldo Ersatz

Real MadridDie Los Blancos müssen nach dem Abgang von Ronaldo nun noch immer die Lücke füllen, die der Athlet in der Mannschaft hinterlassen hat. Das kann nicht sein, dachten sich die Kameraden, dass sich dieser Athlet nicht ersetzen lässt. In Summe können hier auc durchaus viele Spieler die Rolle übernehmen. Immerhin spielen die besten Spieler bei den Madrelen und alle können sich darauf verlassen, dass der erwünschte Sieg kommen möge. Aber ganz ohne Zweifel hat der portugiesische Superstar eine Lücke hinterlassen, die noch immer nachwirkt. „Real Madrid auf der Suche nach dem Ronaldo Ersatz“ weiterlesen

Borussia Dortmund auf dem Weg zur Meisterschaft

Borussia DortmundKennen Sie das Gefühl der Fans, wenn ein Sieg in der Luft liegt und dann scheitert man dennoch kurz davor. Man könnte ja fast schon meinen, dass diese Mannschaft das Glück nicht gerade gepachtet hat und dabei ganz besonders jene Umstände als Ziel zusetzen waren, die sich im Angesichts des Sieges der letzten Champions League doch als zu hohe Hürde erwiesen hat. Nun muss man dazu sagen, dass bei den Dortmundern tatsächlich Einigkeit darüber herrscht, wie sehr man sich an die Siege und auch die Niederlagen gewöhnt hat. Immerhin gehören die Fans aus Dortmund zu den treuen Fans, die sich nicht wegen einer Niederlage entmutigen lassen. Hier ist auch immer ein besonderer Maßstab zu setzen, der sich dahingehend orientiert, ein besonderes Ding zu liefern. „Borussia Dortmund auf dem Weg zur Meisterschaft“ weiterlesen

Wie lange kann sich Kovac bei Bayern noch halten

FC Bayern MünchenSie waren nicht der erste Mensch, denen der Name Kovac nichts sagt und der vielleicht seinen besten Kumpel fragen musste, um wen es sich hier handelt. So manch belesenem Menschen würde in diesem Zusammenhang vielleicht der Name Mirko Kovats einfallen. Es handelt sich dabei um einen österreichischen Investor, der überall seine goldenen Finger im Spiel hat und daher auch nicht auf die Butterseite des Lebens gefallen ist. „Wie lange kann sich Kovac bei Bayern noch halten“ weiterlesen

Neymar im Schatten von Mbappe

FC BarcelonaIrgendwie scheint hier auch derzeit der FC Barcelona aus dem Rennen zu sein, denn die Rivalität lebt auf eine sehr ironische Art und Weise in den Medien der beiden Länder zusammen. Das letzte Jahr war wohl sehr turbulent, wenn man sich die Transfers ansieht. Da gab es zunächst einmal den Rekordtransfer von Cristiano Ronaldo nach Turin. Die alte Dame hat den Transfer natürlich sofort perfekt vermarktet und konnte damit schon in den ersten Tagen ein wirklich großes Geschäft machen. „Neymar im Schatten von Mbappe“ weiterlesen