Stadionrebellen von Kai Tippmann als Ersatz für die Bundesliga

Stadionrebellen - Kai Tippmann Mit 4:0 hat am vergangenen Wochenende Borussia Dortmund das Derby gegen den FC Schalke 04 gewonnen. Normalerweise wäre an solch einem Tag das Westfalenstadion explodiert. Doch dieses Mal blieb es ruhig. Im Stadion, vor dem Stadion, in den Kneipen und auch sonst überall. Die Partie des 26. Spieltags kam zwar nun endlich zur Austragung, doch durch die Corona-Krise ganz ohne Zuschauer. Es fehlte etwas, dementsprechend wurden das Duell der beiden Revierklubs und das Endergebnis ganz anders wahrgenommen. Eine gewisse Gleichgültigkeit machte sich breit. „Stadionrebellen von Kai Tippmann als Ersatz für die Bundesliga“ weiterlesen

Der Hallesche FC geht ohne Sebastian Mai in das Spiel gegen den FSV Zwickau

Hallescher FC Am Dienstagnachmittag hat sich Sebastian Mai während des Mannschaftstrainings verletzt. Darüber informierte der Fußball-Drittligist Hallescher FC. Der Allrounder, der gleichwohl in der Abwehr wie im Sturm eingesetzt werden kann, musste nach einem Pressschlag ins Krankenhaus gefahren werden. Dort wurde dann eine Innenbanddehnung im Knie diagnostiziert. Wie lange der 25-Jährige nun ausfallen wird, steht zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht fest. „Der Hallesche FC geht ohne Sebastian Mai in das Spiel gegen den FSV Zwickau“ weiterlesen

Der 1. FC Union Berlin muss ein halbes Jahr auf Akaki Gogia verzichten

1. FC union Berlin Der Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Union Berlin wird für mindestens sechs Monate ohne Akaki Gogia auskommen müssen. Ausgerechnet bei seinem Erstliga-Startelfdebüt gegen Eintracht Frankfurt verletzte sich der 27-Jährige schwer und musste nach nur einer Stunde ausgewechselt werden. Bei einer MRT-Untersuchung am Wochenende wurde dann ein Riss des vorderen Kreuzbandes am rechten Knie diagnostiziert. Der Offensivspieler wird sich dadurch in dieser Woche einer Operation unterziehen müssen und danach mit der Reha beginnen. „Der 1. FC Union Berlin muss ein halbes Jahr auf Akaki Gogia verzichten“ weiterlesen

Trainer Lukas Kwasniok muss beim FC Carl Zeiss Jena gehen

FC Carl Zeiss Jena Nach nur einem Punkt aus zehn Spielen steht der FC Carl Zeiss Jena am Tabellenende der dritten Liga. Da war dann auch bei den Verantwortlichen der Thüringer die Geduld am Ende und so wurde die Zusammenarbeit mit Trainer Lukas Kwasniok nach der Heimniederlage gegen den MSV Duisburg am Samstagnachmittag beendet. „Trainer Lukas Kwasniok muss beim FC Carl Zeiss Jena gehen“ weiterlesen

In diesen Fußball-Stadien kocht die Stimmung über

Borussia DortmundFußball ist mehr als nur ein Spiel. Gerade die Atmosphäre im Stadion begeistert die Fans so sehr, dass sie regelmäßig für Zuschauerrekorde sorgen. Es ist kein Zufall, dass beispielsweise Borussia Dortmund regelmäßig den Rekord für die vor Saisonstart verkauften Abos aufstellt. Die gelbe Wand lässt es nicht nur den Gegnern kalt den Rücken hinunterlaufen. „In diesen Fußball-Stadien kocht die Stimmung über“ weiterlesen

Was kann man vom BVB in der Champions League erwarten?

Borussia Dortmund Diese Saison werden vier deutsche Vertreter in der Champions League ihr Glück versuchen: Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig und Bayer Leverkusen. RB Leipzig erlebt das wahre Losglück, während sich Bayer Leverkusen aufs frühe Aus vorbereiten soll. Die höchste Hoffnung wird auf Bayern München gestellt, doch vom BVB erwartet man dieses Mal genauso viel. Können sich die Schwarz-Gelben der Hammergruppe entgegensetzen und sich den Pokal holen? „Was kann man vom BVB in der Champions League erwarten?“ weiterlesen

Der 1. FC Kaiserslautern trennt sich von Trainer Sascha Hildmann

1. FC KaiserslauternNach dem 1:6-Debakel beim SV Meppen haben die Verantwortlichen des 1. FC Kaiserslautern die Reißleine gezogen und sich mit Cheftrainer Sascha Hildmann nach gemeinsamen Gesprächen einvernehmlich darauf geeinigt, die Zusammenarbeit zu beenden. Der 47-Jährige, der als gebürtiger Lauterer einen Großteil seiner fußballerischen Laufbahn bei den Roten Teufeln verbracht hat, hatte erst im vergangenen Dezember 2018 das Amt übernommen gehabt. „Der 1. FC Kaiserslautern trennt sich von Trainer Sascha Hildmann“ weiterlesen

VfL Osnabrück verlängert Vertrag mit Trainer Daniel Thioune bis 2021

VfL OsnabrückPositive Nachrichten gibt es aus dem Lager des VfL Osnabrück. Wie der Zweitliga-Aufsteiger bekannt gab, wurde der Vertrag mit Cheftrainer Daniel Thioune vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Ebenso unterschrieb auch Co-Trainer Merlin Polzin ein neues Arbeitspapier bis zum Sommer 2021. „VfL Osnabrück verlängert Vertrag mit Trainer Daniel Thioune bis 2021“ weiterlesen

Kieler SV Holstein trennt sich von Trainer Andre Schubert

Kieler SV HolsteinWie der Fußball-Zweitligist bekannt gab, wird Andre Schubert nicht mehr länger das Amt als Trainer beim Fußball-Zweitligisten innehaben. Nach der 0:3-Niederlage beim 1. FC Heidenheim wurde dies nach intensiven Gesprächen mit dem Aufsichtsrat und dem Präsidium entschieden. „Kieler SV Holstein trennt sich von Trainer Andre Schubert“ weiterlesen

Klubs im Südwesten – Was bringt die neue Saison?

DFL Die Fans der großen Klubs im Südwesten stellen sich in der Anfangsphase der neuen Saison wieder die Frage, welche Möglichkeiten in diesem Jahr für ihr Team offen stehen. In einigen Städten mussten sich die Verantwortlichen mit einer neuen Struktur der Kader und weiter hohen Ansprüchen anfreunden. Doch wo kann es gelingen, den eigenen Erwartungen gerecht zu werden und so die ersehnten Erfolge zu feiern? Wir werfen einen Blick auf die aktuellen Diskussionen, die dabei eine Rolle spielen. „Klubs im Südwesten – Was bringt die neue Saison?“ weiterlesen