Fans vom SC Preußen Münster üben beim Heimspiel gegen den FSV Zwickau Kritik am DFB

SC Preußen MünsterAuch die Fans des SC Preußen Münster haben beim Drittliga-Punktspiel gegen den FSV Kritik am Deutschen Fußball-Bund (DFB) geübt. Zunächst stimmten sie sich jedoch mit einem Fahnenmeer auf die Partie gegen die Westsachsen ein. Später gab es jedoch auch Schmähgesänge gegen den Verband sowie ein Spruchband mit der Aufschrift: „Eine Hand wäscht die andere und wenn es mit Schmierseife ist“. Bei youtube wurde das folgende Video mit Impressionen vom Heimblock hochgeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen