Dominik Stahl fehlt der SpVgg Unterhaching für mehrere Wochen

SpVgg UnterhachingDer Fußball-Drittligist SpVgg Unterhaching wird in den kommenden sechs Wochen auf die Dienste von Dominik Stahl verzichten müssen. Der 29-jährige Mittelfeldspieler hatte sich beim Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den FC Rot-Weiß Erfurt in einem Zweikampf eine Verletzung zugezogen und musste die Trainingseinheit vorzeitig abbrechen.

Bei einer späteren Untersuchung wurde nun bei Stahl ein doppelter Bänderriss im Sprunggelenk diagnostiziert. Die Ausfallzeit wird höchstwahrscheinlich bei sechs Wochen liegen. „Das ist ganz bitter für uns“, äußerte sich SpVgg-Cheftrainer Claus Schromm zu dem Ausfall. Im bisherigen Saisonverlauf kam Stahl bisher in sechs Drittligapartien für die Hachinger zum Einsatz, in denen ihm ein Treffer gelang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen