Der HSV Supporters Club setzt sich für ein offenes Miteinander ein

Hamburger SVVor dem Auswärtsspiel beim Hamburger SV sind von der Polizei 171 Fans des SV Werder Bremen auf einem Supermarktparkplatz festgesetzt worden, da ihnen ein ‚konspiratives‘ Treffen vorgeworfen wurde. Nach mehreren Zeugenaussagen hatten dabei auch Zivilpolizisten ihre Waffen gezogen. Aufgrund des fünfstündigen Polizeieinsatzes verpassten die festgesetzten Werder-Anhänger das torlose Nordderby. Die Maßnahme wird dabei nicht nur in den grün-weißen Reihen kritisch gesehen, sondern auch von den Fans des Hamburger SV. Dazu der HSV Supporter Club, der über 50.000 Mitglieder repräsentiert: „Der HSV Supporters Club setzt sich für ein offenes Miteinander ein“ weiterlesen

Südtribüne Dortmund äußert sich negativ zu China-Plänen in der Regionalliga

Borussia DortmundUnd es hagelt weiter Kritik am Deutschen Fußball-Bund (DFB). Dieses Mal hat sich das Fanbündnis Südtribüne Dortmund die Pläne des Verbandes vorgenommen, nach denen die chinesische U20-Nationalmannschaft in der Regionalliga Südwest mitspielt. Dabei kritisieren sie, dass die Vereine nicht ordentlich informiert wurden und kein wirkliches Mitspracherecht hatten. Größte Sorge der Fans ist dabei, dass der DFB irgendwann auf die Idee kommen könnte, solche Projekte auf die erste und zweite Bundesliga auszuweiten. „Südtribüne Dortmund äußert sich negativ zu China-Plänen in der Regionalliga“ weiterlesen

Fans des SSV Jahn Regensburg protestieren gegen Investor

SSV Jahn RegensburgTrotz der Rückkehr in die zweite Fußball-Bundesliga kehrt beim SSV Jahn Regensburg keine Ruhe ein. Grund dafür ist der Investor Philipp Schober, der immer Sommer die Anteile vom Regensburger Bauträger Volker Tretzel am SSV übernommen hat. Gegen ihn haben sich die Fangruppen Ultras Regensburg, Fangruppen RWB ’81, Power vom Tower, Ratisbona Fanatica, Jahngsters, Jahnspezln, Red White Angels, Jahnfreunde Vohenstrauß, Jahnunderground, Jahn Fans Tangrintel, Gruppo Ratisbona, Jahn Fanclub Maidastoi, die Fans aus Halle 10 sowie Einzelpersonen in der Faninitiative ‚Stop‘ zusammen geschlossen. Sie alle stellen sich gegen den Investor. „Fans des SSV Jahn Regensburg protestieren gegen Investor“ weiterlesen