FSV Mainz 05 muss 5.000 Euro Strafe zahlen

1. FSV Mainz 05Der Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 wurde wegen dem Fehlverhaltens einiger seiner Anhänger während des Pokalspiels beim Lüneburger SK Hansa vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit einer Geldstrafe in Höhe von 5.000 Euro belegt. Da der Verein dem Urteil bereits zugestimmt hat, ich dieses rechtkräftig. „FSV Mainz 05 muss 5.000 Euro Strafe zahlen“ weiterlesen

Tumulte überschatten Jahreshauptversammlung des VfL Bochum

VfL BochumUnruhig verlief die Jahreshauptversammlung des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum. Auf dieser durften die 2.708 anwesenden stimmberichtigen Mitglieder über die Ausgliederung der Profiabteilung entscheiden und stimmten mit 80,19 Prozent dafür. Für diesen Schritt hatte es eine Dreiviertel-Mehrheit gebraucht. Nach Bekanntgabe des Ergebnisses verließen die Gegner der Ausgliederung empört den Saal und warfen dabei mit Stühlen und Bechern. Zudem wurden mehrere Böller gezündet, wodurch auch der Feueralarm in der Jahunderthalle ausgelöst wurde. „Tumulte überschatten Jahreshauptversammlung des VfL Bochum“ weiterlesen

‚100% FC – Dein Verein‘ stellt im Video den eigenen Antrag für die Mitgliederversammlung des 1. FC Köln vor

1. FC KölnAm kommenden Montag (25. September 2017) dürfen die Mitglieder des 1. FC Köln auf der Mitgliederversammlung ihres Vereins über einen Antrag der Initiative ‚100% FC – Dein Verein‘ entscheiden, nachdem die Mitglieder über jeglichen Anteilsverkauf befragt werden müssen. Aktuell könnten bis zu 25 Prozent der 1. FC Köln GmbH & Co. KGaA, in der die Profiabteilung der Geißböcke ausgelagert wurde, ohne Zustimmung der Mitglieder veräußert werden. „‚100% FC – Dein Verein‘ stellt im Video den eigenen Antrag für die Mitgliederversammlung des 1. FC Köln vor“ weiterlesen