1. FC Köln kritisiert Störer beim Europa League-Spiel bei Arsenal London

1. FC KölnIn einer Stellungnahme hat der 1. FC Köln das Sicherheitskonzept von Heimverein aber auch der Polizei sowie das Prozedere bei der Kartenvergabe kritisiert. Gleichzeit distanziert sich der Verein aber auch von der Gewalt gegen Polizisten. Besonders enttäuscht zeigen sich die Geißböcke von der Tatsache, dass die Londoner kein Stück von den UEFA-Richtlinien zur Kartenvergabe abgewichen sind und trotz des hohen Interesse keine weitere Karten an Kölner verkauft wurden. „1. FC Köln kritisiert Störer beim Europa League-Spiel bei Arsenal London“ weiterlesen