Online Casinos – welche Anbieter sind seriös?

Toto SportwettenDas Glückspiel übt schon seit jeher eine große Faszination auf die Menschheit aus. Immer wieder hört man von Glückspilzen, die im Casino oder in der Lotterie über einen großen Gewinn jubelten. Bei diesen Nachrichten malt man sich aus, was man sich mit den vielen Euro kaufen würde: Bei einigen soll es ein Sportwagen sein, während sich die anderen den Traum vom Eigenheim im Grünen verwirklichen würden. Vor einigen Jahren war ein Casinobesuch noch mit relativ großem Aufwand verbunden, vor allem wenn man fern von einer großen Stadt wohnte. Die Anreise zum Spielhaus, die Parkplatzsuche und die Fahrt nach Hause schreckte viele davon ab, öfter als ein oder zweimal pro Jahr ins Casino zu gehen. Seitdem das Internet in fast jedem Haushalt verfügbar ist, hat sich die Situation maßgeblich gewandelt. Jetzt reicht die Registrierung in einem online Casino und schon steht jedem die glitzernde Welt an den Roulette- und Pokertischen offen.

Vor- und Nachteile von online Casinos

Passionierte Spieler, die sich regelmäßig in den mondänen Casinos Deutschlands aufhalten, vermissen bei online Casinos das elegante Flair und die umfangreichen Rahmenprogramme. Ein Casinobesuch ist immerhin ein sozialer Event. In vielen renommierten Häusern ist Abendbekleidung an den Tischen vorgeschrieben, somit ist der Casinobesuch eine Gelegenheit, sich richtig chic zu machen. Zwischen den Spielen trifft man sich an der Bar, um Strategien und Taktiken auszutauschen. Diese soziale Komponente entfällt im online Casino. Dafür punktet die virtuelle Form des Glückspiels mit anderen Vorzügen:

• große Zahl an Spielen verfügbar
• keine Wartezeiten auf einen freien Platz am Tisch
• keine Anfahrt
• keine Eintrittsgebühren
• man ist nicht von Öffnungszeiten abhängig
• Kein Dresscode

Wer sich zum ersten Mal in einem online Casino anmeldet, sollte davor genau die Angebote vergleichen. Die meisten online Casinos locken nämlich mit attraktiven Rabatten für Neukunden. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um einen Bonus, der an die erste Einzahlung geknüpft ist. Die Betreiber verdoppeln oft sogar den Betrag, den man auf das Spielerkonto einzahlt. Allerdings sind die Bonusprogramme an bestimmte Konditionen gebunden. So muss man den Bonus oft in einem bestimmten Zeitraum aufbrauchen.

Merkmale für ein seriöses online Casino

Niemand möchte riskieren, einen Betrag an ein online Casino zu überweisen und das Geld später nie auf dem Spielerkonto vorzufinden. Es gibt sicher auch schwarze Schafe unter den online Casinos, wer sich die Zeit nimmt, vor der Registrierung bestimmte Punkte zu überprüfen, spielt jedoch relativ sicher. Seriöse Betreiber haben eine Lizenz. Einer der populärsten online Lizenzgeber innerhalb Europas ist Malta. Die Konzessionen werden von der Malta Gaming Authority seit dem Jahr 2001 ausgestellt. Ein weiterer renommierter Lizenzgeber ist Gibraltar, wo es seit der Verabschiedung des Gambling Acts im Jahr 2005 die Möglichkeit gibt, eine Glückspiellizenz zu beantragen. Wie andere Lizenzgeber auch sind bei diesen beiden Auflagen zu erfüllen. Der Antragsteller verpflichtet sich zum Beispiel zum Datenschutz und zur Wahrung der Privatsphäre ihrer Kunden. Außerdem werden Auszahlungsquoten kontrolliert. Es macht also Sinn, sich vor der Anmeldung bei einem online Casino über gültige Lizenzen zu informieren. Neben der Lizenz sollten auf der Webseite des Betreibers auch der Name des Geschäftsführers und die Adresse des Firmensitzes veröffentlicht sein.

Wichtige Punkte: Kundenservice und Zahlungsformen

Mitarbeiter von seriösen online Casinos können Kunden gut erreichen. Bei manchen Anbietern gibt es sogar einen rund-um-die Uhr Service. Zu den Möglichkeiten, mit dem Personal des online Casinos zu kommunizieren zählen eine telefonische Hotline, Chat und E-Mail. Somit hat man bei Fragen oder Problemen immer einen kompetenten Ansprechpartner zur Verfügung. Wie bereits erwähnt, ist Datenschutz ein wichtiges Thema in der virtuellen Welt. Heikle Kundendaten sollten nur über verschlüsselte Leitungen gesendet werden, die der Kunde an dem https in der Browserzeile erkennt. Besonders wichtig ist diese verschlüsselte Leitung bei den Ein- und Auszahlungen. Immerhin gibt man über das WWW Kreditkarten- oder Kontoinformationen preis, Daten die auf jeden Fall geschützt werden müssen. In fast jedem online Casino werden Kreditkarten und E-Wallets akzeptiert. Beliebte Zahlungsmethoden sind auch PayPal und die Paysafecard. Diese anonyme Karte ist zum Beispiel in Supermärkten und an Tankstellen erhältlich und ist mit einem bestimmten Guthaben aufgeladen. Als Alternative bietet sich auch eine Überweisung vom Privatkonto ab. Als schnelle Variante bieten manche Online Casinos die Sofortüberweisung an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.