Neymar im Schatten von Mbappe

FC BarcelonaIrgendwie scheint hier auch derzeit der FC Barcelona aus dem Rennen zu sein, denn die Rivalität lebt auf eine sehr ironische Art und Weise in den Medien der beiden Länder zusammen. Das letzte Jahr war wohl sehr turbulent, wenn man sich die Transfers ansieht. Da gab es zunächst einmal den Rekordtransfer von Cristiano Ronaldo nach Turin. Die alte Dame hat den Transfer natürlich sofort perfekt vermarktet und konnte damit schon in den ersten Tagen ein wirklich großes Geschäft machen. „Neymar im Schatten von Mbappe“ weiterlesen

KFC Uerdingen 05 auch gegen den FC Carl Zeiss Jena wieder siegreich – Rückkehr in die Grotenburg noch in weiter ferne

KFC Uerdingen 05 Sportlich könnte es beim Drittliga-Aufsteiger KFC Uerdingen 05 kaum besser laufen. Am Samstagnachmittag gewann die Mannschaft von Trainer Stefan Krämer gegen den FC Carl Zeiss Jena mit 2:1 und festigte damit den zweiten Tabellenrang. Dabei war es Stefan Aigner (35., 52.) vorbehalten, die beiden Treffer zum Heimerfolg beizutragen. Der zwischenzeitliche Ausgleich gelang Manfred Starke in der 39. Minute. Zum Spiel in der Duisburger Arena, in der der KFC in dieser Saison seine Spiele austrägt, kamen nur rund 3.000 Zuschauer. „KFC Uerdingen 05 auch gegen den FC Carl Zeiss Jena wieder siegreich – Rückkehr in die Grotenburg noch in weiter ferne“ weiterlesen

Zerstückelung der Anstoßzeiten auch im DFB-Pokal

DFB Schon seit Jahren ist der Konflikt zwischen der DFL und der deutschen Fanszene bekannt. Einer der Knackpunkte bleibt die Aufteilung der Anstoßzeiten, die bereits seit Jahren schleichend vollführt wird. Während sich die Szene bislang vor allem über die Zersplitterung in der ersten und zweiten Liga beschwerte, könnten auch die neuen Regelungen für den DFB-Pokal schon bald für Aufsehen sorgen. „Zerstückelung der Anstoßzeiten auch im DFB-Pokal“ weiterlesen

Rechtssicherheit im Sportwettenbereich durch einen neuen Staatsvertrag? – Bisher leider nicht!

Toto Sportwetten Lieber ein Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende – so sagt es das Sprichwort und so erhoffte man es sich auch 2. Glücksspieländerungsstaatsvertrag (2. GlüÄndStV). Doch weit gefehlt. Das, was eigentlich zum Jahresbeginn 2018 – am 01. Januar – kommen sollte, um Rechtssicherheit im Markt der Sportwetten zu schaffen, stellte sich als ‚Rohrkrepierer‘ heraus. „Rechtssicherheit im Sportwettenbereich durch einen neuen Staatsvertrag? – Bisher leider nicht!“ weiterlesen

Lucien Favre und seine personellen Probleme vor dem Frankfurt-Spiel

Borussia Dortmund Knapp zwei Wochen hat die Bundesliga aufgrund der Länderspiele pausiert, an diesem Wochenende rollt der Ball im deutschen Oberhaus wieder. Eröffnet wird der 3. Spieltag am Freitagabend mit dem Duell zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt. Der BVB möchte nach der Nullnummer in Hannover erneut einen Sieg. Trainer Lucien Favre hat vor dem Spiel gegen den Pokalsieger „personelle Probleme.“ „Lucien Favre und seine personellen Probleme vor dem Frankfurt-Spiel“ weiterlesen

Vorschau aus das Spiel FC Schalke 04 – Galatasaray Istanbul

FC Schalke 04 Es ist das Duell der Coaches: Die türkische Trainerlegende Fatih Terim (65) ist beim Team von Domenico Tedesco (33) zu Gast. Der Coach von ‚Gala‘ ist fast doppelt so alt. Und doppelt so erfahren. Kann er die Schalker mit seiner Erfahrung austricksen? „Vorschau aus das Spiel FC Schalke 04 – Galatasaray Istanbul“ weiterlesen

Bayern-Wunschkandidat Benjamin Pavard dementiert Wechsel zum FCB

FC Bayern München Lange Zeit galt der Wechsel von Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart zum FC Bayern als ‚sichere Sache‘. Auch wenn es diesen Sommer zu keinem Transfer gekommen ist, soll der Weltmeister übereinstimmenden Medienberichten zufolge spätestens im Sommer 2019 zum deutschen Rekordmeister wechseln. Pavard selbst hat sich nun zu den Gerüchten rund um seine Person geäußert und eine Einigung mit den Münchner dementiert. „Bayern-Wunschkandidat Benjamin Pavard dementiert Wechsel zum FCB“ weiterlesen

Heiße Abstiegskandidaten: Online-Buchmacher sind noch uneins

DFL Die Fußball Bundesliga-Saison 2018/19 wirft Ihre Schatten voraus. Während die Frage nach dem neuen deutschen Meister eher langweilig ist, da es mit dem FC Bayern München einen deutlichen Topfavoriten gibt, erscheint der Abstiegskampf spannender denn je. Die Wettanbieter sind noch völlig uneins. Bei Buchmacher Bwin gibt es beispielsweise einen überraschenden ersten Anwärter auf den Klassenverlust: den FSV Mainz 05. Die Rheinhessen erhalten derzeit eine Quote von 3,0. Der Sportwetten Anbieter sieht den Abstieg der Mainzer damit genauso wahrscheinlich wie den der Aufsteiger 1. FC Nürnberg und Fortuna Düsseldorf. Wer sich irritiert fühlt und nicht weiß, wen er als Absteiger tippen soll, kann sich mit Systemwetten behelfen. Dabei handelt es sich um mehrere Kombi-Wetten, die in einem Wettschein kombiniert werden. „Heiße Abstiegskandidaten: Online-Buchmacher sind noch uneins“ weiterlesen

Treffen Brasilien und Deutschland in der Fußball-Weltmeisterschaft erneut aufeinander?

DFBGlauben Sie an eine zweite Chance? Fußballverrückte Brasilianer wollen daran glauben, aber der fünffache Weltcup-Sieger muss es auf die harte Tour machen, wenn er den sechsten Titel gewinnen will. Laut der Datenagentur Gracenote ist Brasilien der statistische Favorit, um die Weltmeisterschaft in Russland zu gewinnen, aber es besteht eine 35%ige Chance, dass man dabei den Turnier-Erzfeind Deutschland schlagen muss. „Treffen Brasilien und Deutschland in der Fußball-Weltmeisterschaft erneut aufeinander?“ weiterlesen