SV Darmstadt 98 lässt im Aufstiegsrennen nicht locker

SV Darmstadt 98 Der SV Darmstadt 98 ist ein Verein mit großer Tradition und zurzeit setzen die Darmstädter alles daran, um noch den Aufstieg in die 2. Bundesliga in dieser Saison zu schaffen. Dabei hat das Team aus Darmstadt mittlerweile den 3. Tabellenplatz so gut wie sicher, denn der Vorsprung auf den Tabellenvierten aus Wiesbaden beträgt mittlerweile bereits elf Punkte bei nur noch 6 ausstehenden Spielen. Daher sollte für den SV Darmstadt 98 zumindest der Relegationsplatz gesichert sein.

Da jedoch der Relegationsplatz auch ein Risiko bedeutet, denn man kann dann im Duell gegen einen Verein aus der 2. Bundesliga im Anschluss an die Saison noch scheitern. Das hätte dann zur Folge, dass man auch in der nächsten Saison weiter in der 3. Liga spielen müsste. Daher werden die Darmstädter in den letzten Spielen der Rückrunde alles versuchen, um vor allen Dingen den Tabellenzweiten aus Leipzig noch weiter unter Druck zu setzen und nach Möglichkeit zu überholen.

Durch den Sieg, gegen den Hallescher FC bleibt, Platz 2 machbar

Die Mannschaft von Darmstadt 98 hatte im Rahmen des 32. Spieltages ein Heimspiel gegen die Mannschaft des Hallescher FC zu absolvieren. Dabei war den Verantwortlichen und auch der Mannschaft von Darmstadt klar, dass man gegen die im Mittelfeld befindlichen Hallescher unbedingt 3 Punkte holen musste, um weiter dem RB Leipzig auf den Fersen zu bleiben. Dieses gelang den Darmstädtern auch mit einer souveränen Leistung und einem deutlichen 4:1 Erfolg vor heimischem Publikum. In diesem Spiel zeigten die Hausherren dabei von Anfang an, dass sie bereit waren alles zu geben, um die drei wichtigen Punkte auf jeden Fall in Darmstadt zu behalten. Daher gelang den Lilien aus Darmstadt auch bereits in der 9. Minute der Partie der verdiente Führungstreffer durch Jerome Gondorf. Noch vor dem Halbzeitpfiff konnten die Darmstädter dann bereits durch einen zweiten Treffer die Weichen auf Sieg stellen. In der zweiten Hälfte der Begegnung spielten die Darmstädter dann konsequent weiter und konnten so am Ende einen verdienten und ungefährdeten 4:1 Erfolg verbuchen.

In den letzten 6 Spielen zählt jeder Punkt

Die Mannschaft aus Darmstadt ist in dieser Rückrunde bisher die erfolgreichste Mannschaft. Daher ist auch ein Einholen der Leipziger durchaus machbar, denn der Rückstand beträgt wie bereits erwähnt momentan nur drei Punkte. Daher gilt es nun für die Darmstädter noch mal alle Kräfte zu mobilisieren, um nach Möglichkeit noch den direkten Aufstieg zu schaffen. Damit dieses Ziel am Ende der Saison auch erreicht wird, wäre ein Erfolg in der nächsten Begegnung bei Preußen Münster sicherlich hilfreich. Allerdings sollten die Darmstädter dabei auch in Münster mit höchster Konzentration zu Werke gehen, denn freiwillig werden die Preußen die Punkte mit Sicherheit nicht hergeben. Wenn Sie in der spannenden Schlussphase der Saison wetten wollen, dann schauen Sie im Internet und informieren sich über die beliebten Sportwettenanbieter, die auch einen tollen Neukundenbonus anbieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.