Schalke 04 mit Testspielsieg gegen Stoke City – Kampf gegen BVB um Adem Ljajic

FC Schalke 04Zum Abschluss seines Trainingslageraufenthalts im österreichischen Kufstein hat der FC Schalke 04 noch einen Testspielsieg gegen den englischen Erstligisten Stoke City gefeiert. Die Knappen gewannen nach Treffern von Joel Matip (58.) und Tranquillo Barnetta (86.) sowie dem Gegentor von Bojan Krkic (55.) mit 2:1.

Vor 4.000 Zuschauern waren die Königsblauen bereits im ersten Abschnitt die spielbestimmende Mannschaft. Im wieder brachten sie den gegnerischen Torwart Asmir Begovic in Bedrängnis. So zum Beispiel bei Schüssen von Sidney Sam (7., 21) und Tranquillo Barnetta (25.). Die Potters versuchten es dagegen sich mit ruhigem Spielaufbau in Richtung Tor vorzuarbeiten, aber bis auf eine Möglichkeit vom Ex-Bremer Marko Arnautovic (41.), der an Schalke-Keeper Ralf Fährmann scheiterte, sprang dabei nicht viel Konstruktives heraus.

Im zweiten Abschnitt wurden die Engländer jedoch stärker und nachdem Stephen Ireland kurz nach Wiederanpfiff noch scheiterte, war es wenig später Bojan Krkic, der das Spielgerät im Schalker Gehäuse unterbrachte (55.). Doch die Knappen schlugen zurück. Zunächst traf nur drei Minuten nach dem Rückstand der kamerunische WM-Teilnehmer Joel Matip per Kopf zum Ausgleich (58.). Und vier Minuten vor dem Spielende war es dann Tranquillo Barnetta vorbehalten, einen Pass von Donis Avdijaj zum 2:1-Siegtreffer zu verwerten.

Am kommenden Wochenende steht in Gelsenkirchen der Schalke 04 Cup an, in dessen Rahmen die Mannschaft von Jens Keller auf West Ham United und Newcastle United trifft. Karten für dieses Event gibt es unter anderem bei Ticketbis. Weitere Gegner der Vorbereitung auf die neue Bundesligaspielzeit 2014/15 sind zudem der VfL Bochum (5. August) sowie die Tottenham Hotspurs (9. August).

Der Start in die neue Bundesligaspielzeit erfolgt dann am 23. August mit einem Auswärtsspiel bei Hannover 96. Danach folgt bereits das Aufeinandertreffen mit dem FC Bayern München in der heimischen Arena. Für dieses Spiel hat der FC Schalke 04 bereits sämtliche Tickets im Vorverkauf absetzen können. Es ist also wieder mit einem stimmungsvollen Spitzenspiel zu rechnen, der für beide Mannschaften ein echter Gradmesser sein dürfte.

Revierklubs rangeln um Adem Ljajic

Laut Medienberichten sind der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund am serbischen Stürmer Adem Ljajic dran. Beide Klubs sollen für den 22-Jährigen jeweils elf Millionen Euro geboten haben, der AS Rom, bei dem Ljajic noch unter Vertrag steht, soll jedoch 14 Millionen Euro fordern. Der Angreifer war in der vergangenen Spielzeit an zwölf Treffern der Roma beteiligt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.