Bundesliga Rückrunde – Nun geht es endlich wieder los

DFLDie Vorfreude bei Fans, Spielern und Vereinen ist deutschlandweit riesengroß, denn am 30. Januar sind die langen 41 Tage Winterpause vorbei, die Fußballbundesliga erwacht aus ihrem Winterschlaf und startet in die Rückrunde. Die erste Begegnung der Bundesliga Rückrunde findet am Freitagabend zwischen dem Tabellenführer Bayern München und dem Tabellenzweiten VfL Wolfsburg statt. Dieses Auftakt-Spiel ist speziell für die gastgebenden Wolfsburger ein sehr emotionales, denn die Mannschaft steht noch immer unter dem Schock, den der tödliche Autounfall ihres Mitspielers Junior Malanda vor gut drei Wochen, ausgelöst hatte. Nach dem Trainingslager steht die Mannschaft ab Freitag am Anfang des harten Weges zurück in den Wettkampf-Modus. Mit einer besonderen Choreografie und einer Gedenkminute wollen Fans und Spieler Junior Malanda ehren.

Die Gäste aus Bayern starten mit breiter Brust, und dem festen Vorsatz den 25. Meistertitel zu holen, in die Rückrunde. Auch am Ende der Tabelle wird es spannend bleiben bis mögliche Absteiger feststehen.

Interessante Transfers

Während der Winterpause gab es einige interessante Transfers und 4 Spieler werden sicher genau unter der Beobachtung der Fans stehen.
Kevin Kampl – Dortmunder Neuzugang aus Salzburg
Malija Nastasic – Neuzugang bei Schalke 04 wurde von Manchester City ausgeliehen
Xizhe Zhang – Neuzugang beim VfL Wolfsburg kam von BJ Guoan
Levin Öztunali (Enkel des legendären Uwe Seeler) – Neuzugang bei Werder Bremen ausgeliehen von Bayer Leverkusen
Besonderes Augenmerk wird darüber hinaus auf Holger Badstuber und sein, nach langer Verletzungspause, geplantes Comeback liegen.

Was wird mit Borussia Dortmund?

Die Mannschaft von Borussia Dortmund startet vom 17. Tabellenplatz aus in die Rückrunde 2015. Der BVB ist am Samstag zu Gast beim Dritten der Tabelle, Bayer 04 Leverkusen, und wird von Beginn der Rückrunde an versuchen, Punkte einzuspielen um den Tabellen-Keller schnellstmöglich wieder verlassen zu können. Nach wie vor, und trotz desaströser Hinrunde, ist es für viele unvorstellbar, dass Borussia Dortmund in die zweite Liga absteigen könnte.

Fans voller Vorfreude

Die Fans in ganz Deutschland sind voller Vorfreude, dass die Liga endlich wieder startet. Viele haben die Winterpause genutzt sich in Bezug auf Fan Ausrüstung auf den neuesten Stand zu bringen. Der Stadion-Besuch macht doch in authentischer Fan-Bekleidung gleich doppelten Spaß. Wer noch nicht ausreichend mit Fan-Bekleidung ausgestattet, oder auf der Suche nach tollen Geschenken in sportlichem Stil ist, findet sicher im Internet einen Sportshop mit günstiger Fußball & Fan-Ausrüstung, vielfältigem Angebot und sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis. Fan-Artikel für nationale und internationale Vereinen werden hier ebenso angeboten, wie sportliche Mode führender Hersteller.

Zweite Fußball-Bundesliga

Ab dem 6. Februar rollt auch bei den Spielen der zweiten Fußball-Bundesliga wieder der Ball. Die ersten Drei der aktuellen Tabelle sind FC Ingolstadt, Karlsruher SC und der SV Darmstadt 98. Auch hier können es die Fans kaum abwarten ihre Mannschaften wieder spielen zu sehen.

Ob erste oder zweite Bundesliga, egal in welchem Teil Deutschland, freuen sich alle Fußballbegeisterten auf die Rückrunde, auf emotionale Nachmittage in Deutschlands Fußball-Tempeln. Bis Ende Mai heißt es mit Leidenschaft die Fan-Kultur zu pflegen und in den Stadien deutschlandweit die Mannschaften anfeuern. Bis der Deutsche Meister 2015 und die qualifizierten Mannschaften für die Champions League feststehen, Aufsteiger und Absteiger gefeiert und verabschiedet werden, stehen viele Spiele, viele gemeinsame Erlebnisse und spannende Begegnungen an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.